Wieso Leuchtboje?
Willkommen auf der Home-Page von Wolfgang Sprick!
Leuchtbojen lernt man zu schätzen, wenn man nachts in Küstennähe auf einem Boot unterwegs ist. Und einige Leuchtbojen und Leuchttürme haben es mir besonders angetan, siehe 'Urlaub in den Stockholmer Schären'.
Wenn ich nicht in Schweden bin, dann bin ich gerne auf einem Segelschiff unterwegs. Mehr dazu unter 'Segeln'.
Ganz aktuell: wir suchen noch 2 Mitsegler für den Ecker Cup 2007! Nähere Information für Mitsegler findet man hier.
Nun besteht mein Leben nicht nur aus Urlaub zu Lande und zu Wasser, sondern auch aus Arbeit. Ich bin seit 1989 im IT- Bereich selbstständig tätig (siehe datagon GmbH).